Gemeinsam für Ministrant/innen

Die Ministrantenarbeit im Erzbistum München und Freising wird von verschiedenen Partnern angeboten:

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ist der Dachverband der katholischen Jugendverbände.

Er vertritt die Interessen von rund 66.000 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, in der Erzdiözese München und Freising. Eine große Gruppe davon bilden die Ministrantinnen und Ministranten.

Für Eure Anliegen setzen wir uns ein.

Das EJA gestaltet die kirchliche Jugendarbeit im Erzbistum mit und unterstützt gleichzeitig die Jugendarbeit in den Pfarrgemeinden und den katholischen Jugendverbänden.

Das Referat für Ministrantenarbeit ist als Fachstelle Ansprechpartner für die Ministrantinnen und Ministranten.

Das Aufgabenspekturm umfasst für die Ministrantenarbeit: Beratung, Materialien, Fortbildungen und Veranstaltungen, z.B. diözesane Wallfahrten, Ministranten-Fußballturnier, liturgische Schulungen, Ministranten-Urkunde u.a. Darüber hinaus ist das Referat im Bereich religiöse Bildung vertreten: Information, Beratung und neue Impulse, Taizé-Gebete, Exerzitien im Alltag, Jugendgottesdienste

Wir – der MiniAK – stehen für die MinistrantInnenarbeit in der Erzdiözese München und Freising im Namen der kjg (Katholische Junge Gemeinde).

Unser Motto heißt:„Glaube, Geist und gute Laune“.

Unser Verband, die kjg, steht als Jugendverband für Offenheit, Toleranz und Demokratie in der Kirche und gibt uns den nötigen Rückhalt, unsere Ziele in der Mini-Arbeit zu verwirklichen.

Wir, die Kolpingjugend unterstützen in unseren Mini - Gruppenleiterkursen junge Ministranten in der Entwicklung ihrer eigenen Leitungspersönlichkeit. Wir stärken ihr Zutrauen in ihre Leitungskompetenz und vermitteln abwechslungsreich wichtige Grundlagen für das Handeln eines Gruppenleiters.

KLJBler sind junge Menschen, die sich in der Gemeinschaft mit dem rechten Verhältnis zu sich selbst, ihren Mitmenschen und Gott befassen.

In der KLJB trägt jeder einzelne aktiv zu einem aufrichtigen, aufgeschlossenen Miteinander und gemeinsamen Erleben bei. In der Gemeinschaft erfährt man, dass der Umgang miteinander Mühe und Freude sein kann.

Die KLJB ist ein Teil der kirchlichen Gemeinde auf dem Land. KLJBler erfahren christlichen Glauben und machen ihn erlebbar.

Wir bilden aus! – Berufe in Seelsorge, Pädagogik & Verwaltung

Informationen und Beratung zu den vielfältigen Berufen in der Kirche sowie über die Einstiegswege in den kirchlichen Dienst erhalten Jugendliche und junge Erwachsene im Ressort Personal des Erzbischöflichen Ordinariats München