Herausforderung Weihnachten

Krippe 2020 - unglaubliche Zumutung

18.12.2020

Du bist nicht gefragt worden. Ob du 2020 alles neu denken willst. Ob es dir jetzt gerade passt. Ob du deine Lieben nicht mehr treffen magst. Ob du dein Leben auf den Kopf stellen willst. Die COVID19-Pandemie ist eine unglaubliche Zumutung für uns alle.

2020 erinnert an zwei Menschen, die auch nicht gefragt wurden. Schwanger nach Betlehem müssen, keine Unterkunft zu bekommen, einsame Geburt im Stall. Die Ankunft eines großen Königs ist auch anders denkbar.

Weihnachten findet statt. Ungewohnt, sorgenvoll, herausfordernd, anstrengend neu denken müssen. Und doch feiern wir die frohe Botschaft: Gott wird Mensch!

Danke für das gemeinsame Jahr mit zu wenig Kontakt, Sorgen um liebe Menschen, lähmender Ungewissheit, aber auch mit unglaublich kreativer Schaffenskraft, Wachsen an der Herausforderung und gemeinsamer herzlicher Verbundenheit.

Wir wünschen dir ein frohes Weihnachtsfest, Gesundheit, Hoffnung und einen zuversichtlichen Start ins neue Jahr!

 

Markus Lentner, Referent für Ministrantenarbeit und religiöse Bildung

Aktuelles